Hallenfliegen in Büdesheim

Seit kurzem können wir in der großen Rundsporthalle in Büdesheim fliegen. Platzreserve ist hier mehr als ausreichen vorhanden, so dass auch mehrere Flieger in der Luft sein können ohne das es probematisch wird.

Anfliegen – FMG begrüsst das neue Jahr

Nach guter alter Tradition begrüßten ca. 45 Teilnehmer heute, am 01.01.2020, das neue Jahr zünftig mit Anfliegen auf unserem Modellfluggelände. Bei besten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein waren viele Modellflugzeuge in der Luft um den Staub des alten Jahres von den Flächen zu pusten. Natürlich war auch für die notwendge Verpflegung gesorgt, Suppe, Glühwein, Kaffee und Kuchen alles war vorhanden. Das wunderbare Wetter lud ein zum Fachsimpeln, klönen und zum Pläne schmieden für die nächste Saison. Die Stimmung war entsprechend gut, nach dem Start kann die Saison 2020 eigentlich nur gut werden.

FMG trauert um Heinz-Erhard Langer

Erst war es nur eine Vermutung, aber jetzt ist es Gewissheit! Heinz-Erhard Langer (77), ein Urgestein der Fliegermodellbaugruppe Waldalgesheim ist in den Weihnachtsfeiertagen unerwartet plötzlich von uns gegangen. Heinz machs gut auf deinem Weg nach oben, wir werden dein Wirken und dein Engagement für unseren Verein nicht vergessen!

Jahreshauptversammlung der Flieger Modellbaugruppe e.V.

Die Gaststätte zur Post in Waldalgesheim diente am Donnerstag, den 28.11.2019, als Versammlungsort für die FMG Hauptversammlung. Der alte und neue Vorsitzende Gerd Rudolph begrüsste die Anwesenden und fasst die abgelaufene Saison kurz zusammen, danach erfolgte der Bericht des Flugleiters, des Kassenwartes und der Kassenprüfer. Der Verein steht trotz größerer Investionen in die Modellbauhütte hervorragend da, so war die Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes nur reine Formsache. Danach erfolgten die Neuwahlen. Wie bereits erwähnt wurde Gerd Rudolph als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Nachdem Georg Averesch nicht mehr zur Wahl angetreten war bestimmte die Versammlung Armin Lobeck zu seinem Nachfolger als 2. Vorsitzender. Der Kassenwart Thomas Heller wurde ebenso im Amt bestätigt wie der Geschäftsführer Burkhard Müller. Die Beisitzer, Sascha Schmitt (Technikwart), Lutz Vetter (Rasentraktor Beauftragter) und Detlev Heeb (Hüttenwart). Zusätzlich zum Technikwart übernahm Sascha Schmitt auch das Amt des Jugenwartes. Die neue Saison kann mit diesem schlagfertigen Team kommen.

Saalflugtag beim BPMV in Mannheim

Wir haben heute einen wunderbaren Saalflugtag beim BPMV in Mannheim erlebt. Es gab tolle Flugvorführungen zu sehen und spektakuläre Modelle zu bestaunen. Neben dem Rahmenprogramm blieb auich immer noch Zeit selber die Knüppel der Funke zu bewegen und ein paar Runden in der Sporthalle der Brüder-Grimm-Schule zu drehen. Eine gelungene Veranstaltung, bei der wir nächstes Jahr wieder am Start sind. Mal sehen was uns da fürs Rahmenprogramm einfällt, Gerd ist schon am grübeln…

Hallenflug in Bingen-Büdesheim

Erstmals sind wir am Samstag in der großen Rundsporthalle in Binge-Büdesheim geflogen. Wow, was für luxuriöse Platzverhältnisse, da gingen problemlos 4-5 Flieger gleichzeitig in der Luft. Enstprechend war auch der Zuspruch unserer Modellflieger. Werner flog seinen Doppeldecker ein. Auf meine Frage warum die 77 drauf steht antwortete er „mit 77 gebaut und mit 80 eingeflogen“. Ein paar Videos kann man sich auf unserer Facebook Seite anschauen. Ansonsten war alles an Modellen zu sehen, vom selbstgebauten Depron Modell bis zum aktuellen EPP Flieger. Was das Material angeht ist Depron auf dem Rückzug, EPP überwiegt. EPP ist halt einfacher zu reparieren und haltbarer, steckt auch mal einen Schlag weg ohne zu brechen. Die Hallenflugaktion hat richtig Spaß gemacht hat.

5. RC Wasserflugzeugtreffen am Ohmbachsee

27 Modellpiloten am Samstag und 19 Piloten am Sonntag fanden den Weg in die Pfalz zum Ohmbachsee, in der Nähe von Kaiserslautern. Das hervorragende Wetter und sehr wenig Wind führten zu einer relaxten Stimmung bei den Teilnehmern und sorgte dafür das der Luftraum gut genutzt wurde. Das wichtigste, es ist ist wenig kaputtgegangen und es gab weder Zusammenstöße auf dem Wasser noch in der Luft. Ein Tretboot ermöglichte die Rettung verunfallter Flieger. Neben neuen Teilnehmern fand sich auch einige Piloten ein die uns seit 5 Jahren bei der Veranstaltung begleiten und schon zu dem Stammgästen am See zählen. Schön war es und hat richtig Spaß gemacht. Wir sehen uns nächtes Jahr zum 6. Ohmbachsee fliegen

Projektwoche der IGS Hargesheim

Die letzten beiden Tage haben wir eine Projektgruppe der IGS Hargesheim (Alfred Delp Schule) betreut. 26 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren haben im Rahmen eines Projektes unseren Modellflugplatz besucht und konnten dort im Lehrer/ Schüler Modus gefahrlos ins Modellfliegen hineinschnuppern. Eine Aktion die uns und auch den Schülern und Lehrern großen Spaß gemacht hat. In dem schier unendlichen Angebot für die Schüler und zu Zeiten wo alle Vereine um die Kinder buhlen ist es schön mal in Ruhe mit den Kindern arbeiten zu können. In diesem Fall ging die Initiative von den Lehrern aus. Wir würden uns freuen wenn wir öfters solche Aktionen durchführen könnten. Vielleicht ist bei dem einen oder anderem der Funke der Begeisterung übergesprungen. Vielen Dank an Klaus für die tollen Bilder 🙂

60 Jahre FMG

Den Samstag am Flugtag haben wir für eine kleine 60 Jahre FMG Feier genutz. Nachdem der Hunger mit Adolfs Gulaschsuppe beseitigt war, gings zur Ehrung. 15 Vereinsmitglieder wurden von der langjährigen Mitgliedschaft bis hin zu besonderen Verdiensten geehrt. Eine gemütliche Feier bei schönem Wetter und guter Laune.