Fantastische Bedingungen

Fantastische Bedingungen zum Modellfliegen heute. Wer Zeit hatte konnte sich ausgiebg am Steuerknüppel der Funke austoben. Windstill fantastisches Wetter, was will man mehr. Wenn Klaus Broßler​ noch die Kamera in der Hand hat gibt es auch tolle Bilder

Schaufahren der IG Flug und Schiff in Biersdorf am See

2019 waren einige FMG Wasserflieger der IG Flug und Schiff in Biersdorf am See, nähe Bitburg, beigetreten. Gestern, am Sonntag den 24.05, fand das erste Schaufahren mit Modellschiffen und Flugfmodellen statt. Leider war es gestern sehr windig, so das schiwerige Bedingungen herrschten sowohl für die Flugzeuge als auch die Schiffe. Die meisten unserer Modellflieger blieben daher daheim, nur Burkhardt war fest entschlossen trotz der schwierigen Bedingungen teilzunehmen und hat uns die Bilder mitgebracht.

Zufahrstweg überarbeitet

2018 haben wir auf Grund starker Regenfälle 1500,– € in die Wiederherstellung unseres Zufahrtweges stecken müssen. 2 Jahre später waren schon wieder die ersten Schlaglöcher zu spüren. Grund genug darüber nachzudenken wie wir den Weg instandhalten können. Manchmal hilft zum Glück auch der Zufall mit. Ein Waldalgesheimer Bautunternehmer brachte uns kostenlos ca. 12t Schotter und unser Mitglied Matthias nutzte den Gemeinde eigenen Wegehobel um den Schotter auf dem Weg zu verteilen. Vielen Dank an dieser Stelle für den Schotter und an Matthias für den Einsatz.

Modellflugplatz FMG Waldalgesheim wieder nutzbar

Unser Modellflugplatz ist, nach Freigabe der Sportstätten durch das Land Rheinland-Pfalz, wieder geöffnet. Die Verhaltenregeln die auf dem Flugplatz Anwendung finden hängen an allen sichtbaren Plätzen aus. Wir erwarten das sich alle daran halten!

Der Vorstand FMG Waldalgesheim e.V.

Corona Verordnung vom 24.03.2020 Kreis Mainz Bingen

Liebe Modellflugfreunde,

Auf Grund der 3. Corona-Verordnung des Landkreises Mainz-Bingen, vom 24.03.2020, in der es unter anderem heißt:

§1) Punkt 7:

Es sind geschlossen

der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm-und Spaßbäder, Fitnessstudios, Saunen, Thermen, Solarien, Wellnessanlagen, Sportboothäfen und ähnliche Einrichtungen,

§2) Punkt 2:

untersagt sind

Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen

§3) Punkt 3:

Die Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art ist untersagt.

Basirend auf dieser Verordnung müssen wir unseren Modellfluggelände ab sofort bis auf weiteres schließen.

Wir bitten um Beachtung!

Der Vorstand FMG Waldalgesheim e.V.

Hallenflug-Veranstaltung abgesagt….

Zum Abschluss der Hallensaison haben wir uns am Sonntag nochmal zum Fliegen in der Keltenhalle (Waldalgesheim) im kleinen Kreis getroffen. Die Hallenflugveranstaltung haben wir der Vernunft folgend abgesagt, aber ganz aufs Fliegen verzichten wollten wir dann doch nicht. Schade wir haben nur ungern abgesagt, es wäre eine schöne Veranstaltung geworden. Wie sich die Corona Virus Geschichte entwickelt werden wir in ein paar Wochen wissen……

Hallenflug in der Büdesheimer Rundsporthalle

Modellfliegen in der großen Büdesheimer Rundsporthalle war angesagt. Mit den Gästen des MFC Volxheim waren ca. 16 Modellpiloten am Start. Nachdem jeder erstmal die Gelegenheit nutzte ein paar Meter zu fliegen verteilten sich der Flugbetrieb gut über die 3h die uns zur Verfügung standen. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht, die eine oder andere Beschädigung blieb natürlich nicht aus aber was solls mit Uhu Por oder Sekundenkleber war das schnell wieder gerichtet. Allzuviele Hallentermine gibt es nicht mehr, wird aber auch Zeit wieder draussen zu fliegen. Wir betreiben das Hobby zwar ganzjährig, aber der zur Zeit herreschende Wind befriedigt nur die Hangflieger. Ein normaler Flugbetriebn draußen ist schwierig. Klaus Brossler hatte die Kamera dabei, entsprechend gut sind die Bilder

DAeC Versammlung in Sobernheim

In beiden Verbänden organisiert zu sein heißt auch immer beide Versammlungen zu besuchen. Diesmal war die Versammlung des DAeC auf dem Domberg in Sobernheim auf dem Terminkalender. In netter Atmosphäre gab es Informationen über das was auf der EU Ebene an Neuerungen kommen soll. Da wir damit leben müssen hoffen wir mal das beide Verbände dort für uns das Maximum herrausholen werden. Eine Zusammenarbeit der Verbände wäre aus sicht des Modellfliegers wünschenswert, hoffentlich kommt das auf Verbandsebene auf beiden Seiten auch an. Für uns immer wieder schön die ausgestellten Exponate zu bestaunen.